Rucolarahmsuppe mit Tomaten-Mozzarella-Ecken

 

Zutaten für 5 Personen:

 

1 l Wasser

3 – 4 TL lösliche Gemüsebrühe

200 ml Sahne

½ Tasse Weißwein

1 gr. Bund Rucola oder etwas milder mit Salatherzen

3 – 5 Kartoffeln (je nach Größe)

Salz

Pfeffer

5 Toastscheiben

3 gr. Tomaten

1 Büffelmozzarella

 

Zubereitung:

 

Das Wasser in einem Topf zum Kochen bringen. Dann die Gemüsebrühe, die Kartoffeln, Salz und Pfeffer dazugeben. Anschließend ca. 15 Minuten kochen, bis die Kartoffeln gar sind.

Nun den Rucola (oder die Salatherzen) ohne Stiele und die Sahne zufügen, kurz aufkochen, alles mit einem Pürierstab pürieren.

In der Zwischenzeit die Toastscheiben halbieren, toasten und jeweils mit Mozzarella- und Tomatenscheiben belegen.

Die Suppe in tiefe Teller füllen und die Toastscheiben dazu anrichten.

 

Ist schnell gemacht, schmeckt super-lecker!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Download
Rucolarahmsuppe mit Tomaten-Mozzarella-E
Microsoft Word Dokument 22.5 KB

 

Kürbissuppe

 

Zutaten für 4 Personen:

 

500 g Kürbisfleisch, z.B. Hokkaido oder Butternuss

1 Schalotte

1 EL Butter 

500 ml Gemüsebrühe

100 ml Weißwein

200 ml Crème fraîche

Salz, Pfeffer

Je 1 Messerspitze Ingwerpulver u. Cayennepfeffer

Zum Garnieren: etwas geschlagene Sahne, etwas Zitronenmelisse

 

Zubereitung:

 

Das Kürbisfleisch in Würfel schneiden. Die Schalotte schälen, feinhacken und in der Butter andünsten. Kürbiswürfel zugeben und kurz mitdünsten. Alles mit der Brühe ablöschen und köcheln, bis der Kürbis sehr weich ist.

Den Weißwein angießen und weitere 5 Minuten kochen. Mit der Crème fraîche verfeinern und mit den Gewürzen abschmecken.

Die Suppe durch ein Sieb streichen oder im Mixer fein pürieren. Anschließend nochmals vorsichtig erwärmen.

Mit einer Sahnehaube und etwas Zitronenmelisse garnieren.

 

Patricia Dybowski 

 

Download
Kürbissuppe von Patricia Dybowski.doc
Microsoft Word Dokument 22.5 KB

 

 

Macke´s Einbecker Senfsuppe

 

Zutaten:

 4 Schalotten

100 g Sellerie

100 g Lauch

2 El. Pflanzenöl

Salz, Pfeffer, Zucker, Tabasco

1 El Mehl

100 ml Weißwein

1 l Gemüsebrühe

200 ml Sahne 2 El. Einbecker Küchensenf

2 El Einbecker Chilisenf

1 El Einbecker Henry´s Echter - nordisch scharf

100 g saure Sahne

100 g Butter

 

 Zubereitung:

Die Schalotten, den Sellerie und den Lauch putzen und klein schneiden. Das Gemüse mit dem Pflanzenöl anschwitzen, mit allen Senfsorten, Salz, Pfeffer und Zucker würzen.

Nach 5 Minuten mit dem gesiebten Mehl bestäuben und so lange schwitzen, bis der Ansatz weiße Bläschen wirft. Mit Weißwein dreimal ablöschen und einkochen, damit der Mehlgeschmack verschwindet. Mit der Gemüsebrühe auffüllen und auf die Hälfte einkochen.

Die Sahne dazugeben und etwa 20 Minuten köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer, Zucker, Senf und Tabasco abschmecken.

Nochmals aufkochen und vor dem Servieren mit saurer Sahne verfeinern.

Die kalte Butter einmontieren.

 

Landhaus Sollingshöhe, Carsten Macke

Dasseler Str. 15, 37603 Holzminden-Silberborn

www.landhaus-sollingshoehe.de

Download
Macke´s Einbecker Senfsuppe.doc
Microsoft Word Dokument 24.0 KB